VERANSTALTUNGSTIPPS


Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg

wöchentliche Antikriegsmahnwachen,
jeden Montag von 18-19.00 Uhr auf dem Alex,
vor dem Kaufhofeingang, gegenüber dem Springbrunnen

jeden 1. Donnerstag im Monat (außer im Juli und August)
17.00 Uhr Roter Laden, Weidenweg 17 in Berlin-Friedrichshain,
Nähe Ostbahnhof in Berlin,
Vorträge zu Länder- bzw. Problemkreisen mit anschließender, auch gewünschter, kontroverser Diskussion


Donnerstag, 01. 11. 2012, 19:00 Uhr, GLS Sprachenzentrum, Lounge, Kastanienallee 82, 10435 Berlin (Prenzlauer Berg), U2 Eberswalder Str. / U8 Rosenthaler Platz
Buchpräsentation & Dialogforum mit Aziz Fall: Sankara
Panafrikanischer Visionär im Kampf gegen Neo-Kolonialismus und Imperialismus

Aziz Salmone Fall ist Leiter der Internationalen Kampagne zur juristischen Aufarbeitung des Mordes an Sankara und geht im Dialogforum nicht nur auf den Lebensweg, die Visionen und Erfolge Sankaras ein, sondern verortet ihn auch im Kontext seiner Zeit. Was waren seine wichtigsten nationalen und internationalen Maßnahmen im Kampf gegen Neo-Kolonialismus, Imperialismus und die Verschuldung afrikanischer Länder? Weniger bekannt noch als seine nationalen Amtshandlungen ist sein internationalistisches Engagement im Rahmen der Bewegung der Blockfreien sowie dem Trikont, seine klaren Positionen gegenüber Palästina und dem Apartheidsstaat Südafrika, sowie seine Unterstützung der Befreiungsbewegungen in Lateinamerika. Schließlich wird es darum gehen, wie aktuell Sankaras Ideen und Visionen heute, 25 Jahre nach seiner Ermordung, immer noch sind. (...)

Das Dialogforum findet auf Englisch statt.

Parallel zum Dialogforum findet am 03.11.2012 ein Tagesworkshop mit Aziz Fall statt.

Weitere Informatioen


Donnerstag, 08.11.2012, 14:00 Uhr, DKP-Haus, Hoffnungstraße 18, 45127 Essen
Freiheit für die MIAMI 5!

»Wer sind die 5 Cubaner, die seit 14 Jahren unschuldig in US-Gefängnissen inhaftiert sind?« Vortrag von Josie und Dirk Michel-Brüning (Jülich, www.miami5.de) Eine Informations- und Diskussionsveranstaltung mit anschließendem geselligen Nachmittag: Cubanisches Essen - Cubanische Cocktails - Cubanische Musik - Büchertisch - Dia Vortrag: Wer ist und was macht die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba in Essen? Eintritt frei, Spenden erwünscht


Donnerstag, 08.11.2012, 18:00 Uhr, Gaststätte Linker, Oberdorfstraße 34 (Nähe Haltestelle Helenenstr.), 45143 Essen
Öffentliche Mitgliederversammlung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e. V. Regionalgruppe Essen
Themen u.a.: Cuba aktuell, Berichte und Auswertungen, Aktionsplanungen, Vorbereitung Solidaritätsveranstaltung am 08.12., Termine und Projekte. Interessenten sind herzlich willkommen.
Veranstaltet durch: FG BRD-Kuba e. V.


Donnerstag, 08.11.2012, 20 Uhr, Palatin Hotel und Tagungszentrum, Ringstr. 17-19, Wiesloch
Autorenlesung
"Das elfte Gebot. Israel darf alles"
mit Evelyn Hecht-Galinski
Veranstalter: Verein Bildung & Begegnung Palästina e. V.


24.11.2012, 10:00 Uhr, Max-Planck-Straße 9a, 19063 Schwerin
Entwicklungstendenzen der VR China
Vortrag: Rolf Berthold, Vorsitzender des "RF"-Fördervereins, ehemaliger Botschafter der DDR in China
Veranstaltet durch: "RotFuchs"-Förderverein